Rund um das Hotel 4 Sterne Ischia Porto

Online Buchen

Best Rate Guarantee!

check-in

Nacht

Zimmer

Erwachsene

Kinder

Um uns herum

Die Insel Ischia ist groß und es gibt viel Schönes zu besichtigen. Unser Hotel hat das Glück, sich an einem neuralgischen...

Die Insel Ischia ist groß und es gibt viel Schönes zu besichtigen. Unser Hotel hat das Glück, sich an einem neuralgischen Punkt zu befinden, von wo aus man auf die Entdeckung der drei gewinnendsten Insel-Gesichter gehen kann, nämlich die Wälder, das Meer und die historischen Zentren. Ein schöner Spaziergang mit Panoramablick auf die anmutenden Rundungen des Hafens bringt Sie direkt in das Herz des nahegelegenen historischen Zentrums von Ischia. Entlang der Straße nach Ischia lohnt sich ein Abstecher in die mittelalterliche Ortschaft Sant’Alessandro mit seinen verschlungenen Gässchen und einer schönen kleinen Kirche. Gleich nach diesem Örtchen befinden Sie sich am linken Ufer des Hafens: bewundern Sie die schöne pompejirote Architektur des Palazzo D’Ambra, einem der ältesten Bauten der Gegend. Die Straße, die um den Hafen herumführt, ist sehr charakteristisch und enthüllt in seiner zirkularen Form den Ursprung dieses bourbonischen Beckens: bevor ihn Ferdinand II. zum Hafen ausbaute, war es ein See. Wenn Sie nun weitergehen, kommen Sie an das rechte Hafenufer mit seinen zahlreichen Restaurants und Bars, einem der mondänsten Plätzen der ischitanischen Nächte.

Die Wälder

Die Wälder

Nahe dem Hotel Le Querce befindet sich einer der größten Wälder der Insel Ischia; auf dem Magdalena Hügel wurden im 19. Jhdt.

Pinien angepflanzt, die heute einen Art großen, grünen Hut formen, was im Sommer ein herrlich kühler Platz ist und vor allem idealer Ausgangspunkt für eine schöne Wanderung auf den Monte Rotaro. Gut gekennzeichnete Wege und mit Holz eingezäunte Steintreppen führen Sie bis ganz nach oben. Hier können Sie einen erstaunlichen Ausblick auf den Hafen von Ischia von oben genießen. Für eine angenehme Pause oder ein Picknick mitten in der Natur Ischias finden Sie hier Holzbänke und Holztische.

Die Wanderwege auf dem Monte Rotaro oder Cretaio sind sehr gepflegt ebenso wie die ausgezeichneten Wegweiser Ihnen behilflich sein werden bei der Erkundung des Waldes. Wenn Sie möchten, dann können Sie von hier aus Casamicciola Terme und Barano, andere Gemeinden der Insel, erreichen.

Das Meer und die Thermen

Das Meer und die Thermen

Vom Hotel Le Querce aus gehen Sie auf Entdeckung des Meeres, das sich rund um uns herum befindet. Erreichen Sie das Örtchen Sant’Alessandro, von wo aus Sie hinuntergehen können zum Engländerstrand, einer schönen Bucht mit am Strand sowohl einem freien Abschnitt als auch einem Privatstrand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen zum Mieten, ein Restaurant auf einem charakteristischen Pfahlbau. Wenn Sie gerne spazieren gehen, befindet sich nicht weit entfernt auch der Strand von Bagnitiello, wo eine berühmte Thermalwasserquelle unter der Küste auftaucht. Nur wenige Schritte sind es bis zum schönen Thermalpark Castiglione, eine große Anlage mit Schwimmbädern verschiedener Temperaturen, Sauna, Strand und zwei Restaurants am Meer.

go to top
orkestra